Henrik Freischlader:
Im Podcast erzählt Ausnahmegitarrist Henrik Freischlader wie viele Mützen er sein Eigen nennt, wie die Zusammenarbeit mit Helge Schneider ist und was er alles in seiner Freizeit treibt. 



Bernhard Weiss: 
AXXIS Frontmann und Sänger Bernhard Weiss verrät im Podcast, was er so alles im Regal hat, was er mit Köln verbindet und warum er Solo-Alben eigentlich bescheuert findet, obwohl er im Mai ein Soloalbum mit Rock Chansons veröffentlichte. 

 

 

Freddy Scherer:
Scheue Rocker? Aber sicher, die gibt’s. Sie mussten einfach ein paar Jahre altern, um sich einzugestehen, dass auch die härtesten Jungs Zweifel haben dürfen. Ja: Niemand hat gesagt, es sei easy, jemanden zu lieben und mit ihm oder ihr gemeinsam durchs Leben zu gehen. Und ganz ehrlich: Wir wissen wirklich nicht genau, ob Claudio Matteo und Freddy Scherer beim Schreiben des neusten China-Hits «Love Someone» dabei an die Beziehung zwischen zwei Partnern, Partnerinnen oder wie auch immer gedacht haben – oder doch an das Zusammenleben als Band. Denn das ist nämlich nicht immer einfach, das haben auch China erlebt. Freddy Scherer, Gitarrist der Band stand uns Rede und Antwort und gibt Einblicke in sein Leben.  



Merhaba & Mahlzeit: (JukeBox vom 17. Januar 2022)

Tolga Özgül ist ein deutscher Politiker türkischer Abstammung. Er wurde in Köln geboren und bezeichnet sich selbst als Deutscher und Kölner und er identifiziert sich gerne mit seiner Heimatstadt. Er gründete viele Institutionen und eine Partei und war Kandidat für den Integrationsrat der Stadt Köln. Seit 2018 ist er parteilos und politisch nicht mehr aktiv.

Indessen ist Tolga Özgür sozial tätig. So gründete er 2019 die Hilfsorganisation Merhaba & Mahlzeit. Die Hilfsorganisation ist in Deutschland, Schweiz, Nord Mazedonien, Tunesien sowie auch in der Türkei aktiv.

„Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Darauf sind wir stolz“, sagt Tolga Özgül über Merhaba & Mahlzeit. 

Den kompletten Bericht über die Hilfsorganisation Merhaba & Mahlzeit gibt es hier zu lesen: 


 

          "Der beste Sound der Stadt"